Touch for Health ist eine Methode der Kinesiologie und beinhaltet zahlreiche wunderbare Methoden.

In der Kinesiologie geht man davon aus, dass körperliche und seelische Probleme entstehen, wenn der Energiefluss im Körper gestört ist. Die Kinesiologie konzentriert sich nicht auf bestimmte Symptome, sondern testet und korrigiert Ungleichgewichte im ganzen Körper-Geist-System.

Aus dem Stress in die Balance finden durch z.B. Stressreduktion, Schmerzverminderung, Aktivierung von Muskeln, Meridianen, Neurolymphatischem und Neurovaskulärem System, Narben entstören, 5 Elemente Balance, Meridianbalance, Emotionenbalance, etc.

Man hat auch die Möglichkeit, energetische Nahrungsmittelintoleranzen, Unverträglichkeiten und Allergien kinesiologisch auszutesten.

Touch for Health“ wurde in den 50er Jahren von einem Chiropraktiker – John F. Thie – gegründet und ist mittlerweile weltweit verbreitet.

Diese Methode beinhaltet Elemente aus verschiedensten alten Lehren – mit dem Ziel, den Menschen über sein Energiesystem wieder in Einklang mit sich und der Welt zu bringen. Das Hauptwerkzeug ist dabei der Muskeltest, der eine „Kommunikation“ mit dem Körper jenseits der bewussten Sprache ermöglicht. Gearbeitet wird an bestimmten Reflexpunkten des Köpers unter Zuhilfenahme der Aussagen der 5 Elemente, welche aus der TCM stammen. Ziel ist, Ungleichgewichte und Blockaden im Energiesystem des Menschen auszugleichen.

Gesund durch Berührung – Touch for Health bietet Abhilfe bei vielen körperlichen und emotionalen Problemen. Durch den körpereigenen Energieausgleich werden Blockaden gelöst und die körpereigenen Heilungskräfte aktiviert.

Der Körper wird in der Genesung und in der Gesunderhaltung unterstützt:

  • Persönliches Bewusstsein entwickeln
  • Motivation & Stärkung zur Erreichung von Zielen
  • Abbau von Stress
  • Energieaufbau für den Alltag
  • Föderung von Gesundheit & Vitalität
  • Schmerzverminderung bei chronischen und akuten Schmerzen, wie z. B. bei: Kopf-, Rücken- und Zahnschmerzen
  • Allergien & Unverträglichkeiten
  • Mentale & emotionale Belastung reduzieren: Angst, Furcht, Kummer, Trauer, Wut, Zorn
  • Ausgleich von Stimmungsschwankungen
  • Stress abbauen ( Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft )
  • Müdigkeit, Lernprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Energetische Narbenentstörung
  • Haltungs – Stress – Reduktion
  • Lebensmittel-, Nahrungsergänzungsmittel- oder Medikamententest – was bringt mir Energie, was nimmt mir Energie
  • Unterstützung von verschiedensten Therapien
  • die Genesung beschleunigen
  • von der Schulmedizin „austherapierte“ Menschen finden hier Unterstützung
  • uvm.

„Wer ausreichend Qi (Lebensenergie) hat, das frei durch den Körper fließt, der wird nicht krank“
(alte chinesische Weisheit)